Es ist wichtig, den Lumenwert immer in Verbindung …

Bild lampe leuchte led beleuchtung

…mit dem Abstrahlwinkel der Lampe zu betrachten. Eine 600-Lumen-Lampe mit einem Abstrahlwinkel von 15 Grad ist deutlich heller als eine zweite 600-Lumen-Lampe mit einem Abstrahlwinkel von 90 Grad. Bei den alten Glühbirnen konnten Sie die Helligkeit einfach anhand der Wattleistung vergleichen. Der Grund für

ist, dass die Komponenten der verschiedenen LED-Lampen unterschiedlich sind. Jede Komponente hat einen Einfluss auf den Wirkungsgrad der Lampe. Daher können zwei LED-Lampen der gleichen Leistung eine unterschiedliche Helligkeit haben.

Sie finden sie für alle Bereiche, in allen Ausführungen und mit den unterschiedlichsten Funktionen. An jede Diode wird üblicherweise eine Spannung von 0,7 Volt angelegt. Dies führte zur ersten kommerziellen blauen LED auf GaN-Basis, die seit 1993 von Nichia vermarktet wird und um weiße und grüne LEDs sowie blaue Laserdioden erweitert wurde.

Bisher basierten blaue LEDs auf dem Material Siliziumkarbid, das als indirekter Halbleiter für eine effiziente Lichtemission nicht gut geeignet ist. Mit der Einführung leistungsstarker und kostengünstiger blauer Leuchtdioden in den 2000er Jahren sind LEDs zum Standard in fast allen Beleuchtungsanwendungen geworden. Neben der Raum- und Straßenbeleuchtung werden LEDs auch in Taschenlampen, LED-Strahlern sowie in der Ambiente- und Effektbeleuchtung eingesetzt, zum Beispiel in beleuchteten Möbeln, Schaufenstern, Bilderrahmen oder auch in der Kleidung, wo schmale, teilweise verdeckte LED-Streifen für eine angenehme indirekte Beleuchtung und eine stimmungsvolle Atmosphäre sorgen sollen. Im Gegensatz zu Glühlampen sind LEDs keine Wärmestrahler. Alle Typen von Essence bieten Ihnen pure Funktion zum besten Preis.

Es ist wichtig, den Lumenwert immer in Verbindung …
Markiert in:         
Diese Website benutzt Cookies.
Akzeptieren
Nur notwendige Cookies