Rollen Sie nun ein Blatt A4-Papier auf und kleben …

Bild led

…Sie es mit Klebeband oder Uhu fest und befestigen Sie es mit Flüssigkleber oder doppelseitigem Klebeband an der Holzscheibe. Dazu gehören Infrarot-LEDs in Infrarot-Fernbedienungen, Lichtschranken oder Optokoppler zur galvanischen Trennung von Stromkreisen. Mehrfarbige Leuchtdioden bestehen aus mehreren Dioden in einem einzigen Gehäuse.

Sie haben normalerweise eine gemeinsame Anode oder Kathode und einen Anschluss für jede Farbe. Bei einer zweipoligen Ausführung werden zwei LED-Chips antiparallel geschaltet. Je nach Polarität leuchtet die eine oder die andere LED.

Ein quasi progressiver Farbwechsel kann durch ein variables Pulsweitenverhältnis eines geeigneten Wechselstroms erreicht werden. Dies ist bei einer LED nicht möglich, da sie nicht mit Wechselstrom, sondern mit Gleichstrom arbeitet. Dies gilt auch für LEDs mit herkömmlichen Schraubfassungen.

Sie werden nicht direkt an den Wechselstrom angeschlossen, sondern haben in ihrem Sockel eine Steuerelektronik, die den notwendigen Gleichstrom erzeugt – deshalb liegen LEDs so ungewöhnlich schwer in der Hand. Um die richtige LED-Lampe für Sie zu finden, müssen Sie neben der Helligkeit, dem Sockel und den Abmessungen in jedem Fall auch auf den Abstrahlwinkel achten. Im Gegensatz zu quecksilberhaltigen Energiesparlampen sind LEDs völlig frei von Schadstoffen. Dadurch wird die Umwelt geschont und die Entsorgung erleichtert.

Rollen Sie nun ein Blatt A4-Papier auf und kleben …
Diese Website benutzt Cookies.
Akzeptieren
Nur notwendige Cookies